Kitzmann Wissen - Kitzmann Bier

Sind Sie über 16 Jahre alt?

Ja

Nein

Die folgenden Seiten enthalten Informationen zu alkoholischen Getränken. Bitte bestätigen Sie, dass Sie über 16 Jahre alt sind. Denn als Bierbrauer setzen wir uns aktiv für einen verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholischen Getränken ein.

Kitzmann Wissen

Schon gewusst? Es gibt Sommer- und Wintergetreide. Aber was macht den Unterschied aus?

Entscheidend ist hier der Aussaat-Zeitpunkt. Im September wird bereits die Wintergerste ausgebracht, sodass man bereits im Frühjahr des darauf folgenden Jahres die erste Ernte einbringen kann. Die Wintergerste ist meist die deutlich ertragreichere Sorte, was vermutlich mit dem feuchten Winterboden zusammenhängt.  Wintergetreide wird allerdings zum größten Teil zur Tierfütterung verwendet, da es einen hohen Eiweiß-Anteil hat. Schon in der Antike war dieser Umstand bekannt.

Für uns deutlich interessanter ist die Sommergerste. Diese wird im Frühling ausgesät und ist bereits nach drei Monaten erntereif. Sommergerste wird wiederum fast komplett für unsere Nahrungsmittel verwendet, also auch für unsere schmackhaften Kitzmann Biere. Durch seine höhere Kohlenhydrate-Konzentration ist Sommergetreide bestens fürs Brauen von Bier geeignet.