Kitzmann Alkoholfreies Kellerbier

Stammwürzegehalt: 5%
Alkoholgehalt: alkoholfrei, enthält weniger als 0,5 vol.% Alkohol
Bitterkeit: ca. 12 Bittereinheiten

Der Geschmack

In der Farbe ebenso wie mit seinem feinen Hefeschleier an die alkoholhaltige Variante erinnernd, steigt nach dem Einschenken in den Krug ein anregender Duft nach Hopfen durch die dichte Schaumkrone. Die traditionelle Hopfensorte Hersbrucker Spät, die erst während der kalten Gärung zum Bier gegeben wird, ermöglicht dieses tolle Hopfenaroma. Beim ersten Schluck nimmt man mit dem feinen Prickeln der Kohlensäure eine leichte Malznote wahr, ehe der Hopfen in einer wahrnehmbaren, aber sanften Bittere ausklingt. Das alkoholfreie Kellerbier eignet sich wunderbar als Durstlöscher zwischendurch da es nur halb so viele Kalorien wie unser beliebtes Kellerbier 1904 enthält.