Sonderedition Bayrisch Märzen

Stammwürzegehalt: 13,8 %
Alkoholgehalt: 5,7 % vol.
Bitterkeit: 20 Bittereinheiten  

Der Geschmack  

Nach fast einem viertel Jahrhundert hat das Warten ein Ende! Die Kitzmann Brauerei hat einen lange verloren geglaubten Schatz aus der Truhe hervorgeholt und bringt im September das Erlanger Kult-Bier Bayrisch Märzen wieder in den Verkauf, allerdings nur in begrenzter Menge!

Die kräftig rote bis kastanienbraune Farbe der Brauspezialität ist bei vielen Erlanger Bier-Insidern noch bestens bekannt und erweckt Erinnerungen an die Jugend. Der leicht cremefarbene Schimmer der Schaumkrone erscheint wie eine Baiser-Haube und regt die Fantasie an, wie das kräftig anmutende Bier wohl schmecken wird. Die Hoffnung auf den malzigen Geschmack wird bereits im Duft des Bieres erfüllt und von fruchtigen Eindrücken in der Nase begleitet.

Beim Antrunk entfalten sich deutliche Karamellnoten, die neben zarten Röstaromen und einer dezenten Hopfung in einem malzigen Nachtrunk münden. Die über Jahrzehnte aufgebaute Spannung auf das Revival des beliebten Erlanger Kult Bieres ist Grund genug, das Bayrisch Märzen schnell zu probieren, bevor es vergriffen ist. Auf Ihr Wohl!    

Ab sofort im Handel – solange der Vorrat reicht!