Und so schmeckt das Bier am Besten

Das richtige Lagern:
Bier sollte kühl und in dunklen Räumen gelagert werden. Grelles (Sonnen-)Licht sowie starke Temperaturschwankungen oder zu langes Lagern schaden dem Geschmack. Weizenbier sollte darüber hinaus stehend gelagert werden.

Die richtige Temperatur:
Bier sollte 7-9 Grad kalt sein, wenn es getrunken wird. Dafür sorgt ein normal temperierter Kühlschrank. Aber: Bier sollte weder zu rasch erwärmt, noch zu schnell gekühlt werden! Heißes Wasser und auch die Tiefkühltruhe sind tabu!

Das reine Glas:
Biergläser oder -krüge müssen absolut fettfrei sein, sonst wird der Schaum zerstört. Damit keine Spülmittelreste zurückbleiben, muss ein Bierglas nach dem Abwaschen mit kaltem klaren Wasser nachgespült werden.